Heike Greiner - Kiel & Feder Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heike Greiner

Autoren
Heike Greiner, geboren am 26.12.1969 in Bischofsgrün, Landkreis Bayreuth.
Das Schreiben steht für Heike Greiner sowohl in ihrem aktuellen Job als freiberufliche Texterin und Korrektorin im Mittelpunkt als auch privat als Hobbyschriftstellerin.
1998 hat sie den Roman „Nächtliche Entführung“ veröffentlicht, 2015 das eBook „Liebeskummer – nichts für Weicheier“.
Zudem schreibt sie Gedichte und Kurzgeschichten. Sechs ihrer Gedichte wurden in verschiedenen Anthologien der Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes abgedruckt.
Ihre Kurzgeschichte „Der kleine Weihnachtsgeist“ wurde in der Pegnitz-Zeitung und auf der Kinderseite der Augsburger Allgemeinen Zeitung veröffentlicht.

Ihre Werke beim Kiel & Feder Verlag

- Die Weihnachtswichtel, erschienen in "Weihnachtsgeschichten für Kinder"
- Nobby, Löffel und das Abenteuer, erschienen in "Lustige Kindergeschichten"
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü