Einhorngeschichten - Kiel & Feder Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einhorngeschichten

Ausschreibungen
Magische Einhorngeschichten
 
Das Einhorn ist ein Fabelwesen von Pferdegestalt mit einem Horn auf der Stirn. Es wurde im Mittelalter hauptsächlich durch die frühchristliche Naturlehre bekannt, gilt als das feinste aller Fabeltiere und steht als Symbol für das Gute. Ist nicht für alle Menschen sichtbar. Sie sind schneeweiß, märchenhaft und vor allem, sehr niedlich.
 
Wir suchen magische Einhorngeschichten, sie müssen auf jeden Fall auch märchenhaft sein.
 
Zielgruppe: Kinder von 5 – 7 Jahren.

Die Regeln:
• Zur Geschichte: in sich abgeschlossen, 20.000 bis 40.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
• Mögliche Schriftarten: Times New Roman (Schriftgröße 12), Verdana (Schriftgröße 11)
• Dateiformat: .doc, .docx, .rft oder .odt
• Dateiname: Vorname.Nachname_Titel
• Die Geschichte muss aus deiner eigenen Feder stammen
• Sie darf noch nicht anderweitig veröffentlicht worden sein
 
Was musst du genau einsenden?
• Deine Geschichte
• Eine Kurzvita, deine Anschrift und, wenn du willst, ein Bild von dir
 
Weitere Infos:
• Sende deine Geschichte per E-Mail an: info@kielundfeder.de
• Betreff: Einhorngeschichten
 
Bis wann hast du Zeit?
Bis einschließlich 25.02.2019
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü