Die Samtpfotenbande - Kiel & Feder Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Samtpfotenbande

Bücher > Kinderbücher
 
Nachts gehen im Keller der Apotheke von Igelhausen merkwürdige Dinge vor sich. Aber nicht nur dort. Eine unsichtbare Bande macht zur gleichen Zeit die Stadt unsicher und stiehlt Gold und Juwelen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Drei Kater treffen sich – eher zufällig: Damian – nicht besonders hell –, Herkules – der nach einem Unfall sein Gedächtnis verloren hat – und Einstein – der sich vor Mäusen ekelt. Alle drei sind heimatlos und auf der Suche nach einem neuen Zuhause, das sie fernab der Stadt schließlich finden.
Als der Rabe Ikarus in ihre Unterkunft eindringt, ist es allerdings vorbei mit dem beschaulichen Leben. Er gibt vor, von Herkules‘ alter Freundin Denise geschickt worden zu sein, die in einem geheimen Versuchslabor gefangen gehalten wird. Ikarus bittet Herkules um Hilfe, um sie zu befreien, und will dafür im Gegenzug das Rätsel um seine Vergangenheit lösen.
Obwohl dem zwielichtigen Raben kaum zu trauen ist, schließen sich die drei Kater ihm an und stoßen auf ein grausames Geheimnis, das ihr Leben völlig umkrempelt. Sie werden von Rettern zu Gejagten, und als sie Denise endlich finden, offenbart sie ihnen Herkules‘ dunkle Vergangenheit. Die drei Kater werden auf eine harte Probe gestellt, müssen nicht nur beweisen, dass sie stark und clever sind, sondern auch, dass sie wirklich zusammenhalten.  Das schaffen sie aber nicht als einfache Kater. Das schaffen sie nur als: die Samtpfotenbande.
 
Alter ab: 9 Jahren
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-946728-01-6
Preis: 10,99 €
Seitenzahl: 276

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü