Wettbewerb für junge Autoren - Blog - Kiel & Feder Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Kiel & Feder"-Wettbewerb

Herausgegeben von Finisia Moschiano in Wettbewerb für junge Autoren · 26/7/2017 15:14:00
2. Geschichtenwettbewerb für junge Autorinnen und Autoren
 
Preise:
- Die besten fünf Kurzgeschichten werden in einer Anthologie veröffentlicht!
- Tantiemen
- Anthologienvertrag
- Ein Belegexemplar
 
Aufgerufen sind junge Autorinnen und Autoren im Alter von 10 bis 19 Jahren, die gerne schreiben, viel Fantasie und den Mut haben, eine Kurzgeschichte einzureichen.
 
Beim ersten Wettbewerb haben wir kein spezielles Genre vorgegeben.
Dieses Mal, geben wir das Genre vor, und zwar suchen wir Erfahrungsberichte über Mobbing.

Mobbing – dieser Begriff ist in unserer Zeit jedem bekannt.
Mobbing macht traurig und den Betroffenen Angst. Es verletzt die Seele so sehr, dass Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein stark beeinträchtigt werden und es den Gemobbten krank macht, unter Umständen sogar in den Suizid treibt. Um ein Statement zu setzen, Mobber zum Nachdenken anzuregen und Betroffenen Mut zu machen, möchten wir deinen Erfahrungsbericht zum Thema Mobbing lesen. 
 
Wir bitten aber aus Gründen der Zielgruppe darum, von gewaltverherrlichenden und erotischen Texten und Geschichten abzusehen.
 
Die Regeln:
• Zur Geschichte: in sich abgeschlossen, keine Kapitel, zwischen 10.000 und 40.000 Zeichen.
• Zielgruppe: Junge Autorinnen und Autoren im Alter von 10 bis 19 Jahren sind aufgerufen
• Mögliche Schriftarten: Times New Roman (Schriftgröße 12), Verdana (Schriftgröße 11)
• Dateiformat: .doc, .docx, .rft oder .odt
• Dateiname: Vorname.Nachname_Titel
• Die Geschichte muss aus deiner eigenen Feder sein
• Sie darf noch nicht anderweitig veröffentlicht worden sein
 
Was musst du genau einsenden?
• Deine Kurzgeschichte
• Eine Kurzvita, deine Anschrift und, wenn du willst, ein Bild von dir
 
Weitere Infos:
• Sende deine Geschichte per E-Mail an: info@kielundfeder.de
• Betreff: Mobbing
• Der Autor erhält einen gleichen Anteil aus dem Nettoverlagserlös.
• Der Autor erhält ein E-Book und eine Printausgabe der Anthologie als Belegexemplar.
 
Bis wann hast du Zeit?
Die Bewerbungsphase läuft von 28.05.2017 bis 01.12.2018



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü